über uns

Seit 1999 interessierten sich Sigi und ich aktiv für Hunde. 2001 erfüllten wir unseren großen Wunsch und entschieden uns für Gero und Greif vom Dachsgschleif, 2 schwarze Labradorrüden. Trotz ihrer gesundheitlichen Handicaps beider konnten wir einige Jahre mit ihnen in der Rettungshundearbeit lernen und neben Einsatztätigkeit auch einige Sportprüfungen ablegen. 2006 verstärkte Anik unser Rudel und zeigte uns ganz neue Facetten in der Hundearbeit! Gabs bisher noch eher das Thema „wie und wodurch motiviere ich meinen Hund zu konstanten, ausdauernden Leistungen“ – so musste ich plötzlich gucken, wie ich Aniks schier unerschöpflichen Arbeitswillen in richtige Bahnen lenken konnte. Er stellte völlig andere Anforderungen und lehrte, dass in der Ruhe des Hundeführers die Kraft liegt.

 Ebenso wie Dachs, der 2009 einzog, wird Anik jagdlich und im Dummysport geführt. Dachs ist einerseits eindeutig Aniks Sohn, trotzdem wieder ein gänzlich anderer Charakter. Er verlangt Sigi nach seinem Greif, der sehr tolerant gegenüber Führerfehlern war, eine ganz andere Ausbildung und Führung ab – eine sehr gute Schule! 2013 schließlich erweitern Anik und ich unser Repertoire wieder in den sportlichen Bereich hinein und starten nunmehr (auch) bei Obedienceprüfungen.

2015 beginnt nun mit Canto wieder ein neues Kapitel und wir sind überzeugt, auch er wird uns wieder einiges zeigen, das wir noch nicht wussten.

Wir selbst lernen von Tag zu Tag, von Hund zu Hund dazu. Dank Unterstützung erfahrener, guter Hundeführerinnen und Hundeführern haben wir die Möglichkeit, immer feinere Nuancen, immer mehr verschiedene Lösungswege kennenzulernen. Dazu kommt, dass für uns der Blick über den Tellerrand, sei es hinsichtlich Ausbildungswegen, verschiedener Hundesportarten oder auch Rassen DAS Kredo ist. Denn von überall kann man sich etwas abschauen.

Neben der Beschäftigung mit unseren Hunden bleibt uns aber doch manchmal noch Zeit, anderen Hobbies zu fröhnen. 2010 begann Sigi mit der Motorsägenschnitzerei und ich mit dem Nähen. Quilts, Kissen, Taschen und was nicht noch alles entstehen meist in Patchworktechnik oder zB. auch mit eigenen Druckmotiven. Darüber hinaus begleitet mich meine Nikon D300 oft durch den Tag.

Unsere Hundechronologie

2001 ~ Gero und Greif ziehen ein
2002 ~ Grundausbildung und BGH2
ab 2003 ~ RH- Prfg IRO Fl. A/Tr. A und Fl. B/Tr. B
div. Einsätze im Inland, Erdbebeneinsatz IRAN
AFDRU-Prüfung öst. Bundesheer
AFDRU-Bewerter (Manuela)
div. Platzierungen bei öst. Staatsmeisterschaften Rettungshunde
2006 ~ Pensionierung Gero und Greif,  Anik zieht ein
2007 ~ Gero und Greif WT E und WT L
ab 2008 ~ Anik WT E – WT S
2009 ~ Dachs zieht ein
ab 2010 ~ Dachs WT E – WT S
2011 ~ Anik und Dachs BLP
2012 ~ Dachs FT
2013 ~ Anik BH, BGH3, GH 1 und Dachs BH,  Abschied von Greif
2014 ~ Abschied von Gero
2015 ~ Canto zieht ein

2 thoughts on “über uns

  1. Nach langem wieder einmal auf Rundreise im Web, erfolgreich zu Euch gefunden :-).
    Herrlich die Kurzgeschichten und Berichte, die wunderbaren Bilder unterstreichen Deine Leidenschaft. Da kommen wirklich Überlegungen zu tage, auch einen zweiten Hund zu holen, aber irgendetwas bremst mich dann doch, wahrscheindlich ist es die Angst nicht gerecht zu werden – den Hunden und Ihren Bedürfnissen nämlich.
    So gilt es im Moment nur Kraft und Information von „Großrudel-Familien“ zu sammeln und den richtigen Moment zu erwarten…….

    Alles Liebe und herzliche Grüße aus dem Tullnerfeld
    Janette mit Muffin

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>