Ostervorbereitungen

Schon seit Wochen laufen die Vorbereitungen für unseren Frühlingsmarkt; es gibt wieder Süßes, Holziges und vieles mehr!

Osterhasen gibts ja viele, dieses Trachtenpärchen aber nur bei mir 🙂

Wenn wir schon bei Hasen sind – niedlich klein, aber mit großem Auftritt kommt dieser Meister Lampe an. So wie auch die Mini-Schweizer-Ecken in der Taschenverpackung.

Für den schön gedeckten Oster- oder Frühlingstisch dürfen passende Kerzen nicht fehlen. In Buch- oder Fächerform fallen sie noch mehr auf.

Der Klassiker für das Weihfleischkörbchen mit handgedruckten Motiven auf Jaquard-Tuch:

nach Fasching ist Vorfrühling?

Also zumindest bei mir beginnt mit Ende der Faschingszeit der (Vor)Frühling. Darum ist das die beste Zeit für frische Farben, Blumen und natürlich auch Osterdeko. Erste Vorgeschmäcker gibt es bereits in maigrün/violett – die Kombination aus handbedrucktem Zirbenkissen, Deckerl und Zirbenfiguren macht doch wirklich gute Laune! Mehr davon gibt es natürlich an unserem Frühlingsmarkt am 10. März 😉

Familiengedanken

Heute ist eine Wunscharbeit fertig geworden. Ich habe wie auch bei meinen anderen Stücken versucht, neben den abgesprochenen Rahmenbedingungen das besondere Gefühl in die Leinenmitteldecke hineinzubringen und glaube, es ist gelungen! Natürlich werde ich die kleine Besonderheit nicht einfach so übergeben, da muss schon eine angemessene Verpackung her. Motivkartonbox mit Schieber und Bow fand ich gerade gut genug 🙂 Mal sehen, was die Empfängerin dazu sagen wird.

es herbstelt

Endlich kommt der Herbst!

Ich mag ja alle Jahreszeiten, aber der Herbst ist schon besonders. Farben in der Natur im Überfluss, Erntezeit und  zugleich spürt man, wie langsam die Welt doch wieder ein wenig ruhiger wird. Nachdem mein persönlicher Vorsatz ist, für alle Jahreszeiten bzw. besondere Gelegenheiten immer wieder neue (Druck)Motive und Ideen zu finden, habe ich mir natürlich schon Gedanken gemacht. Und ich finde, es ist wirklich schön geworden!