Adventgestecke

Tannenreisig, Efeu,  Zapfen, getrocknete Orangen, Zimtstangen. Dazu Kerzen, ein paar Bänder und fertig sind die Adventgestecke. Zugegeben – sooo schnell geht es dann auch wieder nicht 🙂 , aber sie sind etwas, das in der Weihnachtszeit einfach nicht fehlen darf. Der Geruch, dazu noch ein paar kleine Dekorationen aus Holz und schon kann sich der Weihnachtsstimmung niemand mehr entziehen! Besonders der Teelichthalter „Hirsch“ mit der Intarsienarbeit ist wunderschön.

 

Wintermärchen aus Stoff

Es muss nicht immer elegant sein, manchmal darf es ruhig auch ein wenig kindlich verspielt werden. Wie in diesem Fall meine Märchenlandschaft. Süße Rentiere, Rauch aus dem Schornstein knuffiger Häuser, Klingelglöckchen und ringsrum Schneeflocken. Daraus 2 Bäumchen und ein kleines Häuschen genäht – eine perfekte Deko, die sonst wirklich nichts mehr braucht!

Weihnachtskarten mit Holzmotiven

In einer typisch weihnachtlichen Farbkombination grün/rot/weiß kommen 4 verschiedene Motive an Weihnachtskarten, dekoriert mit Holzstreuteilen, an.

Vieles haben wir nun für unseren Adventkaffee (24.-26.11. – siehe Termin!) schon beisammen. Egal ob auf Geschenke- oder Dekosuche, um uns Kennen zu lernen oder „nur“ zum Gucken und „in-Weihnachtsstimmung-kommen“- wir freuen uns über jeden Besuch! Natürlich kann man aber (nach telefonischer Vereinbarung) auch an anderen Tagen das Kramuriladerl besuchen!

Bienenwachskerzen – von Hand gegossen

Aus 100 % reinem Bienenwachs, ohne Zusatz von Farb- oder Duftstoffen, erfreuen 3 kleine Kerzen – der Engel, der Tannebaum und der kleine Stern (in der Mitte der Schachtel, am Foto nicht sichtbar) – bestimmt jeden mit ihrem unverkennbaren Bienenwachsduft! Natürlich wurden sie von uns mit viel Liebe von Hand gegossen und verpackt 🙂

 

Weihnachtsgoodies: goldene Kugeln

„Wollt ihr mich papierln“ bekommt bei mir zur Zeit eine komplett neue Bedeutung – Schachterln schneiden, falzen, bekleben, füllen und verzieren! Ich bin sozusagen vollkommen „verschachtelt“. Einige dieser kleinen Weihnachtsverpackungen kommen noch in den nächsten Tagen, auch für Gutscheine und Goodies. Ich finde die meisten in den Geschäften zu kaufenden häßlich und seelenlos (darf man das so sagen?)…

Holzkrippen en miniature

Natürlich ist es für Krippen jahreszeitlich noch ein wenig früh, aber so als Vorgeschmack auf den Adventskaffee vom 24.-26.11. darf ich sie schon zeigen. Besonders die kleinen, nur ca. 8 cm hohen Bäumchen mit dem Krippenmotiv haben es mir angetan – mit schlichter Deko wie einer Kugel oder auch nur einem Tannenzweigerl machen sie sich wunderschön auch auf dem schmalsten Fensterbrett oder Board! Holz ist wieder Zirbe, Nuss & Co.