Gutscheine liebevoll schenken

Geschenkgutscheinkarten sind  in. Egal ob bei Lebensmittelmärkten an der Kassa, für Handys, in Garten- oder Bauhäusern: überfall finden sich die kleinen Kärtchen im Kreditkartenformat. Eigentlich perfekt, da persönlicher als Geldgeschenke – wäre da nicht die Frage, wie man sie denn nun übergeben soll. Ich denke, ich habe da eine wirkliche liebevolle Möglichkeit gefunden und für verschiedene Anlässe vorbereitet. Neben einigen neuen Stempeln konnte ich eine eigentlich alte, aber für mich neue Technik ausprobieren: Embossing. Die erhabenen Schriftzüge in gold sind wirklich edel!

 

Der Jäger und die Jagd

Es lebe was auf Erden,
stolziert in grüner Tracht.
Die Wälder und die Felder,
die Jäger und die Jagd!

Manche (die besten?) Ideen entstehen spontan. Ich nehme etwas in die Hand, und plötzlich beginnen die Hände von selbst zu arbeiten. Ohne Druck, ohne Vorgaben fügen sich die Materialien, die Motive zusammen. Das sind die schönsten Momente! Im aktuellen Fall ist mir das mit jagdlichen Motiven passiert – passend zum kommenden Hubertustag (03.11.2017) finden die Kerzen bestimmt Verwendung.

Glückwunschkarten – gestanzt und geprägt

Wenn es Neuerungen am Bastelmarkt gibt, bin ich meistens schwer am Kämpfen: ist es zu gebrauchen? Wozu genau? Aber die weit wichtigere Frage ist meistens: Will ich es haben?

Und da, egal wie die beiden ersten Fragen beantwortet werden, die letzte Frage meistens mit „unbedingt!“ 🙂 beantwortet wird, ist die Entscheidung eh schon gefallen. Im aktuellen Fall geht es um eine neue, kombinierte Stanz- und Prägeschablone für Karten. So schön! Meine erste Idee zur Gestaltung möchte ich euch nicht vorenthalten:

Eröffnung

Ein wunderschöner Nachmittag ist vorüber. Wir haben euren Besuch genossen und hoffen, es hat euch ebenso viel Spaß gemacht wie uns. Bei Kaffee und Kuchen hat sich auch der frische Herbstwind doch noch gut aushalten lassen, und viele haben bereits jetzt ihr Kommen zum Adventkaffee angekündigt. Wir freuen uns darauf und haben bis dahin noch bestimmt einige schöne Ideen.

Ein paar Eindrücke von unserer Eröffnung für alle, die nicht selbst dabei sein konnten: